Einbrüche in der Schweiz nahmen 2012 weiter massiv zu

| Dianit News


Die Zahl der offiziell registrierten Einbrüche hat 2012 um 15.9% zugenommen!

Gemäss dem Bundesamt für Statistik hat die Zahl der offiziell registrierten Einbrüche 2012 um 15.9% zugenommen!

Speziell die Kantone BS mit + 64.1%, OW mit + 52.4%, NW +36% verzeichneten markant mehr Einbrüche. Im Einzugsgebiet der Dianit AG sind es primär die Kantone GR + 34.7%, SG + 31.9%, AG + 31.7%, ZH +24.9%, TG +22.4% die überdurchschnittliche Zuwachsraten aufweisen. Insgesamt wurden 61'128 Einbrüche polizeilich erfasst, was 167 Einbrüche pro Tag entspricht!

Die Diebe dringt - sowohl zur Tages- als auch zur Nachtzeit in Wohnungen und Häuser ein. Die Aufklärungsquote liegt unverändert bei etwas über 15% aller gemeldeten Einbrüche.